Samstag, 9. November 2013

Süße Küche - Teil 1

Guten Morgen!

Vorgestern wurde es wieder einmal
"süss"
in meiner Küche . . .

 

Mandel - Schoko - Keks - Kugeln
&
Knusperkekse
(die zeige ich Euch dann die Tage)
sind dabei entstanden.

Die Grundidee
habe ich in diesem tollen Buch gefunden . . .


Kreative Manufaktur
GESCHENKE AUS DEM BACKOFEN
Gebackene Leckereien hübsch verpackt
TOPP - Frechverlag


Hier noch schnell das Rezept
meiner 'abgewandelten' Variante . . . 

Mandel - Schoko - Keks - Kugeln
(für ca. 30 Kugeln)

Zutaten

200g Kuvertüre
100ml süße Sahne
100g Löffelbiskuits
30g gemahlene Mandeln
80g gehackte Mandeln


Zubereitung
 
Zuerst die Kuvertüre fein hacken. Dann die Kuvertüre zusammen mit der Sahne in eine geben,
diese in ein Wasserbad setzen und alles zum Schmelzen bringen.
Sahne und Kuvertüre mit einer Gabel zu einer samtigenCreme verrühren.

Inzwischen die Löffelbsikuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln.
Keksbrösel und Mandeln unter die Kuvertüre rühren und die Masse mindestens 2 Stunden (!) kalt stellen.


Die gehackten Mandeln in einen tiefen Teller geben.
Nach und nach mit einem Teelöffel kleine Portionen von der Schokomasse abstechen.
Die kleinen Portionen zügig zwischen den Handflächen zu Kugeln rollen
und dann in den Mandeln wälzen.
Die Kugeln im Kühlschrank fest werden lassen
und auch dort lagern.

Die Mandel-Schoko-Keks-Kugeln sind ca. 6 Wochen im Kühlschrank haltbar.

45 Min. Zubereitung ( + 2 Std. Kühlzeit)

Sehr lecker!
Beim nächsten Versuch werde ich dann etwas weniger gehackte Mandeln nehmen
und dafür ein wenig Krokant dazugeben.


Ich wünsche Euch einen süßen schönen Tag!

Liebe Grüße
Britti

1 Kommentar:

  1. Hallo Britti,
    lieben Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog und nicht nur Du hast nun etwas auf Deiner To-Do-Liste auch ich habe hier so das Ein oder Andere dafür gefunden :-)
    Internette Grüße
    Myriam

    AntwortenLöschen