Freitag, 2. Mai 2014

Rhabarberkuchen mit Pudding, Streuseln & weißer Schokolade

Moin Moin!

Heute wird es (schon) wieder *lecker*
auf meinem kleinen Blog!

Ich hatte für gestern ein kleines Blech Kuchen gebacken.
(Wieder einmal ein *neues* Rezept ausprobiert.)
Rhabarberkuchen
mit Pudding, Streuseln und weißer Schokolade

Zutaten
(für eine 20 x 30 cm große Backform)


Teig
100 g Zucker
200 g weiche Butter
300 g Mehl
1 Prise Salz


Belag
500 ml Milch
1 Packung Vanillepuddingpulver
3 EL + 4 EL Zucker
4 große, hübsche Stangen Rhabarber
100 g weiße Schokolade
eventuell Puderzucker zum Bestäuben


Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Für den Teig alle benötigten Zutaten zu einer durchaus glatten Masse verkneten. Die Hälfte davon in eine leicht gefettete Backform geben und schön darin verteilen, so dass ein gleichmäßiger Boden entsteht.
Im Ofen etwa 20 Minuten vorbacken.
Für den Belag aus 500 ml Milch, 3 EL Zucker und dem Vanillepuddingpulver 
(nach Packungsbeschreibung) einen Pudding kochen. 
Den Rhabarber waschen, schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden 
 und dann mit den 4 EL Zucker in wenig Wasser ganz kurz kochen, 
bis er leicht weich ist.
 Das überflüssige Wasser abgießen. 
Die weiße Schokolade grob hacken.

Nun zuerst den Pudding, dann den Rhabarber gleichmäßig auf dem Boden verteilen. 
Den restlichen Teig zu Streuseln zerflücken und wild darüber geben, 
dann die Schokolade aufstreuen. 
Den Kuchen so lange im Ofen backen, 
bis die Streusel und die Schokolade die gewünschte Farbe angenommen haben 
(also dunkler geworden sind). 
Abkühlen lassen und, 
 vielleicht mit etwas Puderzucker bestäubt, 
mit einem Klecks Sahne wegfuttern.
Gefunden habe ich dieses leckere Rezept 
auf dem Blog *the-culinary-trial*.
Viele Grüße
Britti

Kommentare:

  1. Hach, ich liebe Rhabarber und Dein Kuchen sieht sehr gut aus ! Danke für das Weitergeben des Rezeptes.... ist gespeichert ! Yummy !

    LG von Carol

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh...!
    Vielen Dank fürs Rezept!
    Ich freu mich schon aufs Backen!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Rharbarber besonders im Kuchen!
    Und mit weisser Schoko ist der Renner - kannte ich noch nicht!
    Gleich notiert :))))
    Liebe Grüsse Sonny

    AntwortenLöschen
  4. Hach wie lecker! Rhabarber mit weißer Schoki - tolle Kombi! Ja, da nehme ich bitte noch einen großen Latte dazu- Danke! ;)

    AntwortenLöschen