Sonntag, 15. März 2015

Lemonies - echt lecker

Moin!

Vor ein paar Tagen habe ich bei 'meine süße Werkstatt'
ein leckeres Kuchenrezept entdeckt.

Schnell habe ich mir die 'zitronige Brownie-Variante' abgespeichert
und gestern das Rezept gleich einmal ausprobiert!


Echt lecker!


Hier kommt meine Rezept-Variante:

Teig:
115 g weiche Butter
170 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
Saft einer Zitrone
1 Tüte geriebene Zitronenschale
85 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
1 Messerspitze Backpulver

Glasur:
100 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft


Backofen auf 180° C vorheizen.
(Ober- und Unterhitze)

Einen rechteckigen Backrahmen auf ca. 18,5 x 27,5cm Seitenlänge einstellen
und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen.
Zubereitung Teig:
Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen.
Die Eier nacheinander zufügen und jeweils gut unterrühren.

Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Zitronenschale unterheben.
Zum Schluss Zitronensaft unterheben.

Sofort in den Backrahmen geben, glatt streichen und ca. 22 Minuten goldbraun backen.

Nach dem Backen den Backrahmen mit einem kleinen Messer lösen und die Lemonies auf dem Blech abkühlen lassen.
 
 Zubereitung Glasur:
Puderzucker und Zitronensaft mischen und auf dem Kuchen verteilen.

Meinen heutigen Blog-Beitrag schicke ich gleich mal zum

Sweet Treat on Sunday 
 rüber.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!
Viele Grüße
Britti

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen