Montag, 31. Oktober 2016

Apfel-Vanille-Gelee

Moin!

Letzte Woche
hat ein Arbeitskollege
eine große Kiste Äpfel in die Firma gestellt.

Ein paar der leckeren Früchtchen
durften mit zu mir nach Hause!

Ich habe daraus Apfel-Vanille-Gelee gemacht.

Das Rezept für das leckere Gelee
habe ich  > hier <
entdeckt.


Ihr benötigt
für ca. 800ml Apfelsaft:


  2000 g Äpfel
  800 g Wasser

Gelee:
  800 g gewonnenen Apfelsaft
  1 Vanilleschote
  1/2 Zimtstange
  Saft 1 Zitrone
  500 g Gelierzucker 2:1




Äpfel waschen und vierteln.
Stiel und Blütenansatz entfernen.


Jeweils 500 g Äpfel in den Mixtopf geben   und 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern und in den Varomabehälter geben. Damit genug Dampf durch die Löcher kommt, legt zuvor 2 Löffel kreuzweise in den Varombehälter.

Mixtopf ausspülen.

Wasser in den Mixtopf geben, mit dem Deckel verschließen und Varomabehälter aufsetzen.

60 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

Den aufgefangenen Saft nochmal durch ein  sehr feines Sieb oder Küchentuch filtern
und auskühlen lassen.

Saft mit Gelierzucker, Zitronensaft, Zimtstange und Mark der Vanilleschote, sowie Vanilleschote selber in den Mixtopf geben,  10 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 kochen.
Sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen   und verschließen.

Tschüss, Britti

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über einen lieben Kommentar!