Montag, 7. November 2016

Ein herzhaftes Lächeln & Kürbismarmelade

 Moin!

Ende letzer Woche 
habe ich mal wieder eine Kürbissuppe
(nach diesem Rezept)
gemacht. 

L E C K E R !


Da ich für die Suppe
nicht den ganzen Kürbis verwendet habe,
konnte ich noch dieses Rezept
ausprobieren.

Es stand nun schon seit einigen Wochen
auf meiner TO-DO-Liste.   

 

Hier meine leicht abgewandelte Variante für euch:

Zutaten

300 g Hokkaido - Kürbis
300 g Äpfel, geschält und entkernt
  1 Zimtstange

Mark 1 Vanilleschote
Saft 1/2 Zitrone
50 g Apfelsaft
300 g Gelierzucker 2:1
1 EL Ahorn - Sirup





Zuberteitung

Den Kürbis und die Äpfel in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel alles vom Topfrand runterschieben und den Vorgang wiederholen. 

Apfelsaft, Zimtstange, Vanille und den Zitronensaft in den Mixtopf geben ,
12 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 aufkochen.

Die Zimtstange entfernen.
Achtung, heiß ! 


Den Gelierzucker dazu geben, 20 Sek. / Stufe 4 verrühren 
und 10 Min. / 100° / Stufe 2 aufkochen.
Das Ganze sollte mindestens 4 Min. bei 100° sprudelnd gekocht haben, ansonsten die Zeit anpassen.

Den Ahorn-Sirup zugeben und 15 Sek. / Stufe 8 mixen.

Marmelade sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.


 

Tschüss,
Britti

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen