Sonntag, 16. April 2017

Fröhliche Ostern

Es war einmal...


 
... ein kleiner kreativer Hase
mit lauter Flausen im Kopf 
und Hummeln im Hintern. 



Der hatte eine kleine Vision für die große weite Welt: 

mehr Action, 
mehr Farbe 
und ganz besonders mehr Freude. 

Aber zu einfach sollte es auch nicht sein. 

So begann die große Suche nach dem Glück. 

Ein jeder suchte unter Bäumen, 
hinter Blumen und zwischen Gräsern. 



Mit ein wenig Ausdauer 
und einem guten Gespür für das richtige Versteck fanden alle, 
wonach sie suchten. 

Erfüllt gesellten sich die Menschen zueinander 
und feierten diesen Tag. 

Der kleine Hase blickte zufrieden auf sein Werk und befand, 
dieses freudige Ergebnis  sollte von nun an jedes Jahr wiederholt werden.
                                                              
                                                                                  Carina Jürgensmeyer 






Die Idee (& Anleitung) für das kleine Osterkörbchen habe ich von > hier. <



Tschüss, Britti

Kommentare:

  1. Moin Britti,
    das wünsche ich Dir auch!!!
    Liebe Grüße
    Bastelotti

    AntwortenLöschen
  2. Hachz... eine super süße Karte (und Geschichte!), liebe Britti!
    Liebe Grüße und schöne Restostern
    Christine

    AntwortenLöschen