Donnerstag, 13. November 2014

Nudelauflauf mit Leberkäse - TM

Moin!

Gestern habe ich meinen Männern Nudelauflauf serviert.
Dieses Mal mit Leberkäse.
(lecker!)


 Das Originalrezept habe ich *hier* gefunden.

Da der Lütte weder Tomatenstücke noch Spiegeleier mag,
habe ich das Rezept für uns wie folgt geändert:

Zutaten für 4 Portion/en


  • 1000 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 250 g Penne Nudeln
  • 15 g Öl
  • 1 Zwiebel halbiert
  • 400 g Leberkäse, in Stücken
  • 200 g Emmentaler 
  • 300 g Milch
  • 100 g Sahne
  • 30 g Senf, mittelscharf
  • 1/2 Würfel Gemüsebrühe
  • 20 g Speisestärke
  • 1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 4 Eier 

Zubereitung

Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geschlossen geben und 8 Min./100°C/Stufe 1 
zum Kochen bringen. 
Nudeln und 5 g Öl (ca. 1 TL) zugeben.  
Zeit nach Packungsanweisung/100°C/Linkslauf/Stufe Sanftrührstufe ohne Messbecher garen 
und abgießen. Mixtopf leeren.
Zwiebel in den Mixtopf geschlossen geben und 3 Sek./kein Linkslauf/Stufe 5 zerkleinern. 
Leberkäse zugeben und 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern und mit dem Spatel 
nach unten schieben. 
10 g Öl zugeben, 3 Min./100°C/Stufe 2 dünsten und mit Nudeln und Tomaten 
in einer Auflaufform (ca. 25x35 cm) vermischen. 
Mixtopf kalt ausspülen.
Käse, Milch, Sahne, Senf, Brühwürfel, Speisestärke, Schnittlauch, 1/2 TL Pfeffer 
und Muskat in den Mixtopf geschlossen geben, ca. 4 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen.
Jetzt die Eier zugeben.
Dann die Masse über die Nudelmischung geben, vermischen 
und im vorgeheizten Backofen 200°C Ober-und Unterhitze/ca. 30 Minuten backen. 

 Guten Appetit!
Britti

Kommentare:

  1. Hallo Britta,
    vielen Dank für deinen netten Kommentar.
    Jetzt weis ich auch schon was ich meinen Lieben heute Abend
    zum Essen machen - dein Rezept hört sich lecker an.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh das sieht aber total lecker aus. Da bekomme ich ja gleich Hunger.

    AntwortenLöschen